Vinaora Nivo Slider 3.x

Datenschutzerklärung zur Erfüllung der Informationspflicht nach Art.13 DSGVO

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir respektieren und schützen Ihr Recht auf Privatsphäre. Die folgenden Angaben sollen Ihnen einen Überblick verschaffen, wie bei der Nutzung unserer Webseite mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird.

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

FTL Fertigungstechnik Lorenz GmbH

Tel.:

+49 37322 5204 0

Berthelsdorfer Straße 8

Fax:

+49 37322 5204 18

09618 Brand-Erbisdorf

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  1. Begriffe

Diese Datenschutzerklärung beruht auf der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den darin verwendeten Begriffen. Sie soll gemäß dem Transparenzgedanken einfach lesbar und verständlich sein.

personenbezogene Daten (Art.4 Abs. 1 DSGVO)

sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  1. Datenerfassung auf unserer Webseite

Kontaktformular

Ihre via Kontaktformular übertragenen Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist. Wir verwenden diese Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden darüber hinaus keiner anderweitigen Verwendung zugeführt. Ohne Ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter.

Sie nutzen unser Kontaktformular freiwillig, eigenverantwortlich und willigen vor dem Datenversand in die Datenverwendung ein. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr einverstanden sind, genügt ein formloser Widerruf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

SSL-Verschlüsselung

Wir nutzen zum Schutz ihrer vertraulichen Daten bei der Übertragung eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an "https://" in der Adresszeile ihres Browsers. Dadurch wird gewährleistet, dass ihre übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Cookies stellen sicher, dass bestimmte Werte für die Zeit, in der Sie diese Internetseite nutzen, erhalten bleiben. Bis auf eine Ausnahme (Cookie-Hinweis-Zustimmung: Ablauf und Löschung nach 180 Tagen) werden am Ende der Session, also durch Schließen des Browserfensters, alle Cookies gelöscht. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Server-Log-Files

Um die Funktionalität der Website zu garantieren, werden seitens des Providers der Website Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt, erhoben und drei Tage gespeichert. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt
  • "Request"
  • Status-Code
  • übertragene Bytes
  • "Useragent"

Diese Daten sind einer bestimmten Person nicht zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich prüfen zu lassen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte vorliegen, die auf eine rechtswidrige Nutzung hindeuten.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs.1 f) DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq  und in der Datenschutzerklärung von Google

Google Maps

Ihre bei Google Maps eingetragenen Adressdaten werden von uns nicht ausgelesen oder zwischengespeichert. Die Google Incorporated verwendet diese Daten gemäß ihrer eigenen Datenschutzerklärung.

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Allgemeine Nutzung der Webseite

= Art.6 Abs.1 f) DSGVO

Kontaktanfrageformular             

= Art.6 Abs.1 f) DSGVO

(oder zusätzlich Art.6 Abs.1 b DSGVO bei Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen)

Cookies

= Art.6 Abs.1 f) DSGVO

Cookies Dritter, Tracking-Technologien

= Art.6 Abs.1 a) DSGVO

Google Maps                    

= EU-US Privacy Shield

  1. Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es der Zweck der Erhebung und Verarbeitung erforderlich macht.

Es kann aus steuer- oder handelsrechtlichen Gründen eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von personenbezogenen Daten vorgegeben sein. Erst nach Ablauf dieser Aufbewahrungsfristen werden wir entsprechende Daten löschen.

  1. Bereitstellungspflicht

Die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung macht es erforderlich personenbezogene Daten bereitzustellen. Es wäre sonst nicht möglich Verträge zu schließen und den vertraglichen Verpflichtungen für die Durchführung nachzukommen.

  1. automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling mit Ihren personenbezogenen Daten findet nicht statt.

  1. Rechte der betroffenen Personen

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen oder falls sie Ihre Rechte durch uns verletzt sehen, informieren sie uns bitte unter den oben unter 1.) angegebenen Kontaktdaten.

Zu Ihrer Information stehen Ihnen nach der EU-Datenschutzgrundverordnung folgende Rechte zu:

Auskunft

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift (Art.15 DSGVO) ein Recht auf Auskunft über die von Ihnen durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Berichtigung

Sie können von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift (Art.16 DSGVO) verlangen.

Löschung

Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (Art.17 DSGVO) verlangen.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie können unter den gesetzlichen Voraussetzungen (Art.18 DSGVO) die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter den Voraussetzungen und nach Maßgabe des Art.20 DSGVO übermitteln wir Ihre Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn Sie uns diese bereitgestellt haben.

Widerruf von Einwilligungen

Wenn Sie in die Datenverarbeitung nach Art.6 Abs.1 a) DSGVO oder in die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten nach Art.9 Abs.2 a) DSGVO eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs von diesem berührt wird.

Widerspruchsrecht

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art.21 DSGVO

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die in dieser Erklärung beschriebenen oder sonstige Datenverarbeitungsvorgänge gegen die DSGVO verstoßen, steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art.77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Unter folgendem Link finden Sie die Kontaktdaten der Landesdatenschutzbeauftragten:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Ende der Datenschutzerklärung

Stand: 24.05.2018